Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Probleme mit T14sg nach Update auf Software Version 6.0

  1. #11
    Besitzer Avatar von Fredy1
    Registriert seit
    01.01.2016
    Ort
    Helihausen
    Beiträge
    10
    Hallo Rudi

    Nochmals vielen Dank für Deine weiteren Bemühungen und Tipps.

    Ich habe nun den bisherigen Download gelöscht und die SD-Card formatiert im Compi mit FAT32, dann im T14SG neu formatiert und wieder in den Compi gesteckt.

    Dann noch mal neuer Download der Version aus dem Forum: Update T14SG V6.0_DEU.
    - Download neu
    - Entzippen
    - T14sgUpdate.exe starten
    - Update in der T14SG

    RTN + Einschalten = HF-Test usw. = geht noch immer nicht
    MDL + Einschalten = QUICK-Menü erscheint = geht noch immer nicht

    Habe nun nochmals die Änderungen von V5.0 auf V6.0 studiert und stelle fest, dass sich für mich die ganze Mühe nicht lohnt.
    Ich komme sehr gut ohne diese Neuerungen aus und habe also wieder die Version V5.0 geladen.
    So funktioniert alles wieder bestens, wie früher.

    Zum Tipp von Nichtraucher möchte ich sagen, dass mich die Warntöne in keiner Weise stören würden, wenn bei Version 6.0 die Tasten RTN und MDL funktionieren würden. Alarme sind mir wichtig, deshalb schalte ich diese nicht ab. Wie ich sehe, bin ich aber nebst Martl650 weiter oben nicht der einzige mit diesem Problem. Vielleicht ist dieses UP-Date V_6.0 grenzwertig und wird gelegentlich nachgebessert.

    Hiermit schliesse ich diese Sitzung ab und bedanke mich nochmals herzlich für alle Bemühungen.
    LG Fredy

  2. #12
    Probierer
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    122
    hoi Fredy

    wenns nicht zu spät ist......

    Bei mir Funktioniert es nur, wenn ich mit ein dicken feuchten Finger auf die RTN über den Ring und gleichzeit die MDL drücke.
    Geziehlt mit dem kleinen feuchten Finger nur auf die RTN Taste geht bei mir nicht.

    Ps. Der Empfänger muss vor dem Sender eingeschaltet werden.

    grüsse zeusblitz

  3. #13
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    14.639
    Zitat Zitat von zeusblitz Beitrag anzeigen
    Ps. Der Empfänger muss vor dem Sender eingeschaltet werden.
    Warum hab ich noch ie gemacht?

    Eigentlich soll der Empfänger nie ohne Sendersignal sein.
    Sender ein -> Empfänger ein
    Empfämger aus -> Sender aus.

    lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  4. #14
    Probierer
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    122
    Hoi Rudi

    Beim Modellfliegen gehe ich genau gleich vor.
    Sender ein -> Empfänger ein
    Empfämger aus -> Sender aus.

    Nur das Menue Reichweitentest erscheint leider nur, wenn ich den Empfänger zuerst einschalte.
    Aber auch nur in der Kombination, feuchter Finger auf RTN und MDL Taste. Firmware 6.0 (5.0 hatte ich noch nie).
    Habe es einige Male versucht und war so am erfolgreichsten ins Menue zu gelagen. Vielleicht habe ich zu wenig lang getestet.

    Bei der Firmware 4.0 funktionierte es wie laut Robbe beschreibung.
    RNT Drücken und Sender ein. Empfänger ein.

    Lg zeusbiltz
    Geändert von zeusblitz (02.04.2016 um 15:24 Uhr)

  5. #15
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    14.639
    Hm mach ich immer so egal ob Reichweitentest oder nicht ist ja nur eine Sendersache mit wieviel Power rausfährt.

    Reichweitentest geht immer egal ob der Empfänger eingeschalten ist oder nicht.

    LG Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  6. #16
    Anfänger
    Registriert seit
    15.08.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1
    Ich habe bei meiner FX-22 genau das gleiche Problem nicht funktionierenden Reichweitentest + Modellauswahl beim Einschalten nach Update auf Version6.
    Auch der "feuchte-Finger-Trick" und Flugzustand-Schaltereien bringen bei mir nichts.
    Ich habe jetzt Version 5 installiert und es geht!
    Never change a running System

    Gruß
    Erwin

  7. #17
    Besitzer
    Registriert seit
    20.10.2009
    Ort
    Badbergen
    Beiträge
    10
    Hat sich mittlerweile was getan?? Bei mir geht der Reichenweitentest auch nicht. Auch mit allen hier erwähnten Tricks klappt es nicht. Ich habe die Version 6.0 drauf. Ich habe die FastTest 14KA Modulation. Ist denn dafür kein Reichweitentest vorgesehen???

    Gruß
    Jens

  8. #18
    Probierer
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    122
    Bei mir Funktioniert es nur, wenn ich mit ein dicken feuchten Finger auf die RTN über den Ring und gleichzeit die MDL drücke mind. 2 sek fest drücken und halten, dann den Powerschieber einschalten.
    Beim mehrfachen hintereinander schnell aus- und einschalten funktioniert es auch nicht.

    Korektur Mein Threed - 02.04.2016, 12:36 : Den Empfänger, wie oben erwähnt muss nicht eingeschaltet sein.
    grüsse

  9. #19
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    14.639
    Hi Jungs,

    Funktioniert doch.
    "RTN" drücken und halten dann Einschalten.
    Wenns nicht oder nur manchmal funktioniert dann ist das Bedienfeld nicht richtig kalibriert das geht nur im Service.


    Lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  10. #20
    Experte
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Dänemark
    Beiträge
    314
    Hi Rudi
    film net Öffentlich
    Grüße
    Arvid DK

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •