Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Naze32 und R7008SB

  1. #1
    Experte
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Eisenberg
    Beiträge
    252

    Naze32 und R7008SB

    Hallo,
    wer fliegt den einen R7007SB Empfänger und ein Naze32 in seinem Copter und kann dazu eine Aussage machen.
    Funktioniert das über S-Bus, oder muss man noch etwas beachten.


    VG
    Artur

  2. #2
    Anfänger
    Registriert seit
    08.06.2016
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9
    Hallo Rutra
    Ich habe einen R7008SB am Naze32 über SBUS angeschlossen. Roll, Pitch, Yaw und Throttle funktionieren einwandfrei. Was ich aber auf meiner T18SZ leider nicht hinkriege ist, einen Aux (Switch) zu konfigurieren. Im Betaflight macht mir kein einziger Aux auch nur die kleinste Bewegung. Verwende den Modelltypen Multicopter und habe versucht die Switches über Funktion --> Auxiliary 16 --> Switch SF zuzuweisen. Nichts passiert...
    Kann mir da jemand weiter helfen?

    Vielen Dank.
    Manuel

  3. #3
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.855
    Zitat Zitat von -Manuel- Beitrag anzeigen
    Im Betaflight macht mir kein einziger Aux auch nur die kleinste Bewegung.
    Tut sich im Servomonitor was ?
    Hast Geber bei den Kanälen zugeteilt?

    Lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  4. #4
    Anfänger
    Registriert seit
    08.06.2016
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9
    Sali Rudi, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ja im Servomonitor sehe ich die Veränderung des Switches SF. Was meinst Du mit Geber den Kanälen zugeteilt?

    Lieber Gruss Manuel

  5. #5
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.855
    Im Menü FUNKTION sonst tut sich nichts.

    SF auch am richtigen Kanal den das Naze32 versteht?

    Lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  6. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    08.06.2016
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9
    Sali Rudi
    Ja das habe ich so gemacht. Hatte im Menu Funktion den Auiliary1 auf SF gelegt. Sehe die Veränderung im Servomonitor aber im Betaflight leider nicht. Sehr schade. Leider schaffe ich es nicht ein Bild hier im Forum einzufügen sonst könnte ich ein paar Fotos posten.

    Lg Manuel

  7. #7
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.855
    Im Betaflight hast ja auch so was wie einen Servomonitor das siehst wo sich was bewegt.

    lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  8. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    08.06.2016
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9
    Genau und da bewegt sich ausser Pitch/Roll/Yaw und Throttle kein einziger der Aux1 - 16. Versuche heute mal alle Aux komplett durchzutesten. Vielleicht reagiert ja einer davon. Müsste etwa drei Aux haben damit ich anständig fliegen kann.

    Lieber Gruss Manuel

  9. #9
    Anfänger
    Registriert seit
    08.06.2016
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9
    Guten Abend
    Es bringt alles nichts, ich habe unter Basis Menü --> Funktion --> Zusat1 - 5 verschiedene Schalter konfiguriert. Leider bewegt sich im Betaflight unter dem Tab Receiver kein einziger Aux. Dabei werden mir dort gerade mal 14 Stück davon angezeigt. Den R7008SB habe ich mit dem Naze32 wie folgt verbunden.

    R7008SB SBUS2 <--> UART RX (SBUS In)

    Hab auch mal den R7008SB auf Mode B umgestellt und den Naze32 am Channel 8/SB angeschlossen. Selbes Problem Sticks Pitch/Roll/Yaw und Throttle gehen, Aux gar keiner. Im Servomonitor auf der T18SZ sehe ich das Umschalten der Schalter. Scheint wie wenn der Empfänger oder Naze32 das Signal nicht kriegt resp. verarbeitet.

    Gruss Manuel

  10. #10
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.855
    Hi Manuel,

    Wenn die Grundfunktionen gehen und im Servomonitor sich die ZUSATZ-Kanäle bewegen dann ist im Sender und mit der S-Bus-Verbindung alles OK.
    Der Rest liegt im Betaflight.

    Grundsätzlich:
    S-Bus(2) geht oder geht nicht.
    Nur einzellne Kanäle gibt es nicht, da immer alle Kanäle in einem Datenstring gesendet werden.

    LG Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •