Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Umrüstung FX18 auf 2.4 Ghz.

  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Opheusden
    Beiträge
    9

    Umrüstung FX18 auf 2.4 Ghz.

    Hallo, brauche bitte euere Hilfe. Möchte mein voll ausgebauter FX18 umrüsten nach 2.4Ghz. Geht das? Wenn ja wie denn? Und was brauche Ich und wieviel sind etwa die kosten? Gruss Bob.
    Geändert von bob schoofs (02.05.2014 um 20:29 Uhr)

  2. #2
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.792
    Techn. Geht das sicher ob es Sinn macht ist fraglich.
    Nimm doch die T14SG oder T10J.

    lg
    Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Opheusden
    Beiträge
    9
    Danke Rudi für's mit denken. Has 'n PN. Gruss Bob

  4. #4
    Probierer
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Dienheim; Deutschland
    Beiträge
    82
    Auch wenn's vielleicht schon gelöst ist: JA! Es geht!
    Ich habe meiner FX-18 ein JETI-Modul (erste Version) und die Jeti-Box spendiert. Das Ganze ist schaltbar von JETI-Duplex auf 35Mhz, obwohl ich letzteres nie mehr verwendet habe.

    Es macht daher wenig Sinn... Es sei denn, man hat keine hohen Ansprüche an die Modelle. Ich brüte gerade über der Frage, wie man der FX-18 einen Butterfly für den 4Klappensegler programmiert. Ein Kanal liegt auf 5 für die Schleppkupplung, Kanal 6 und 8 habe ich jeweils auf einem Linearschieber stecken. Beide Kanäle bedienen ein Servo, aber der Butterfly am Gasknüppel bewegt sich nur halb...

    Ich würde heute vielleicht auch eher zu einer moderneren Anlage wie der T14 greifen, weil ich mich an meine T8FG Super gewöhnt habe. Grund ist schlicht die bessere Programmierung der neuen Anlagen und mit der T14SG kann man aoch die neuen ReadyToFly-Modelle von Robbe, die nicht mit FASST laufen, fliegen.
    ---
    Der Wahnsinn hat einen Namen!

    Rainer

  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Opheusden
    Beiträge
    9
    Danke Rainer! Nein ist noch nicht gelöst oder verbaut worden. Habe kontakt gehabt mit Robbe Service. Es geht mit einem Robbe HF Modul part no. F1963. Wird inklusive einbau etwa 200 euro kosten.. Das modul ist schon etwa 120 euro. Wer hat einer zum Verkauf?? Das mit dem 4 Klappensegler muss gehen. Ich fliege der Volcano von Valenta. Hat auch noch störklappen dazu. Aber mein Gasknüppel (mode 1) bleibt für den Motor. Und mit einer Schiebe bediene Ich die Wölbklappen. Und mit dem anderen der Bütterfly position. Ich habe alles aus der Anleitung gefunden und es klappt !! Gruss Bob.

  6. #6
    Probierer
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Dienheim; Deutschland
    Beiträge
    82
    Hi Bob, ich habe mich entschieden, meinen Segler als Motormodell zu programmieren. Dann muss ich aber auf VMIX und XMIX ausweichen... Bin mal gespannt, wie ich das hinbekomme. Nur wegen dem Schalter auf 5 für Kamera/Schleppkupplung.
    ---
    Der Wahnsinn hat einen Namen!

    Rainer

  7. #7
    Experte
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    Graz,Austria
    Beiträge
    278
    Kannst du den nicht umlegen und den Standard Butterfly nutzen ?

    RK

  8. #8
    Probierer
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Dienheim; Deutschland
    Beiträge
    82
    Dann müsste ich für jedes Modell die Schalter im Sender umbauen?!
    Ich hab mal was herumexperimentiert. Mit den VMIXern ginge das evtl.
    Da ich den Rumpf noch nicht fertig habe, und der Kabelbaum schon weitgehend verbaut ist, warte ich bis morgen, wenn ich neuen Seku habe. Dann kann ich den Vogel zusammenstecken und durchprogrammieren.
    ---
    Der Wahnsinn hat einen Namen!

    Rainer

  9. #9
    Experte
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    Graz,Austria
    Beiträge
    278
    Zitat Zitat von rainerwahnsinn Beitrag anzeigen
    Dann müsste ich für jedes Modell die Schalter im Sender umbauen?!
    Ich hab mir halt am Anfang mit der FX-18 alle möglichen Modelle und Schalter überlegt und dann so angesteckt. Da brauchte ich eigentlich nichts umstecken egal ob Heli oder 4Klappensegler. Ich hatte aber auch 7 Schalter eingebaut und dazu noch 3 Schiebe- und zwei Drehregler.

    RK

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •