Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: BUTTERFLY Einstellungen Ausschläge Querruder übersteuern

  1. #1
    Besitzer
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Tufertschwil (Schweiz)
    Beiträge
    34

    BUTTERFLY Einstellungen Ausschläge Querruder übersteuern

    Hallo zusammen,
    Ich hab meinen Raketenwurm mit BUTTERFLY programiert. Ziel ist es dass die Ausschläge von Landeklappen und Quer auf das maximum gehen.
    Jetzt wo ich die Ausschläge der Höhen und Querruder programiert hab gemäss Anleitung des Fliegers im Menu Endpunt ATV geht das Querruder beim Betätigen des Schalters wo ich den Butterfly auslöse die Landeklappe wie gewünscht nach unten und das Querruder nach oben.
    Leider geht das Querruder nicht auf das Maximum sondern bis zum definierten Endpunkt.
    Was ich nun will ist dass der Querruder auch voll aufgeht.

    Ich hab mir überlegt wie ich das lösen kann aber 2 Flugzustände denieren sehe ich als absolute Notlösung.

    Hat da jemand eine Lösung

  2. #2
    Besitzer
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Tufertschwil (Schweiz)
    Beiträge
    34
    Juhi habs gefunden.
    Gleich in der Ersten Stufe im Buttefly Menu, oben die Querruder auf 200 % gestellt und die Dinger schlagen nun mehr aus, dann noch bei den Landeklappen von 100 auf 120% und nun wird der Wurm wohl voll krass in die Bremsen steigen

  3. #3
    FUTABA-Guru Avatar von echo.zulu
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Wipshausen
    Beiträge
    3.868
    Hallo Ursli.
    Im Menue Endpunkt ATV gibt es ja für jedes Servo 4 Einstellwerte. Die inneren sind für die direkten Ausschläge der Steuerfunktion, während die äußeren Werte für die absolute Wegbegrenzung sind. Willst Du also z.B. den normalen Querruderweg einstellen, so verwendest Du die inneren Werte für den Weg. Die äußeren belässt Du zunächst einmal auf dem Maximalwert. Würden nun die Querruder bei maximalem Butterfly an einen mechanischen Anschlag laufen, so lässt sich dies mit den äußeren Werten (Limit) verhindern.
    CU, Egbert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •