Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: T18SZ mit R3004SB binden

  1. #1
    Experte Avatar von tantris
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    294

    T18SZ mit R3004SB binden

    Hallo

    versuche einen R3004SB an meine T18SZ zu binden.


    Empfänger bindet (grün andauernd) und meldet Link
    nach etwa 3 s beginnt die LED am Empfänger ohne Abstand 2x zu blinken - non stop => kein Signalempfang


    1) unabhängig davon ob in dem Menü die Einstellung Empfänger auf Normal oder R3004SB steht
    2) mit und ohne WLAN
    3) auch wenn die ID vorab gelöscht wurde
    4) eigentlich genau das gleiche wie im Thread vom 16.8.2020 "Status R3004SB

    Wer weiß darüber Bescheid, kann helfen.

    Viele Grüße
    Hans

  2. #2
    Besitzer Avatar von roenz07
    Registriert seit
    16.11.2016
    Ort
    Selzach (CH)
    Beiträge
    22
    Hallo Hans,

    ab der Software Version 3.9 musst du bei dem R3004SB in den Modulations Settings bei [Receiver] von [Normal] auf [R3004SB] umstellen -> Details findest Du im Manual bei den Software Update Changes.

    Gruss
    René

    3004SB.jpg

    P.S.
    Sorry, hab glatt überlesen, das hast du ja schon unter Punkt 1 aufgeführt ;-)

  3. #3
    Experte
    Registriert seit
    15.09.2008
    Ort
    Rheinfelden
    Beiträge
    418
    Moin Moin,
    setz mal im Menü die "Telemetry" auf "INA" , und dann linken .
    Habs gerade ausprobiert, mit ACT hat das linken nicht funktioniert . Dann auf INA geswitcht,
    und dann gings. Komisch ? Zufall ?
    lg
    klaus

  4. #4
    Experte Avatar von tantris
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    294
    Hallo Klaus,

    leider auch kein Erfolg (obwohl vorab die ID wieder "genullt")

    VG
    Hans

  5. #5
    Experte
    Registriert seit
    15.09.2008
    Ort
    Rheinfelden
    Beiträge
    418
    Hallo Hans,
    sehr merkwürdig. Also ich hab es noch zweimal probiert , ohne Probleme:
    1. Neues Modell angelegt NEW
    2. Modulationsart von FAASTest 18 auf T-FHSS gewechselt
    3. Dann bei Empfänger auf R3004 SB gewechselt
    4. dann gelinked
    5. und klappt ...

  6. #6
    Experte Avatar von tantris
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    294
    Hallo Klausi,

    Problem gelöst.
    Doch dass man nach dem Binden, einmal den Sender aus und anmachen muss, darauf muss man erst mal kommen!

    viele Grüße
    Hans

  7. #7
    Experte
    Registriert seit
    15.09.2008
    Ort
    Rheinfelden
    Beiträge
    418
    Moin Moin,
    ähm .... kann ich nicht nachvollziehen. Nur beim allerersten mal oder jedes mal beim Binden ?
    Naja, Hauptsache es geht jetzt.
    lg
    klaus

  8. #8
    Super-Moderator
    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Suberg, Switzerland
    Beiträge
    655
    Hallo Zusammen

    Grundsätzlich immer nach dem Binden alles ausschalten. Danach einschalten und alle Funktionen testen. Erst dann ich man für eine sicheren Flug bereit.

    Freundliche Grüsse

    René

  9. #9
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    14.334
    Hab mal ein Video gemacht mit einem jungfreulichem R3004SB.

    Das Binden dauert max. 1 sec. und ist dannach sofort betriebsbereit.



    Lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •