Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: R7014SB und R7108SB an SRS igyro?

  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    19.07.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    5

    R7014SB und R7108SB an SRS igyro?

    Hallo Rudi,

    ich glaube meine Frage gab‘s schon mal, aber finde es nicht mehr über die Suchfunktion.

    Ich möchte einen R7014SB und einen R7108SB via S-BUS Anschlüsse an eine Powerbox SRS igyro anschließen.

    1.) Geht das mit 2 unterschiedlichen Empfängern, wenn sie in der gleichen Modulation arbeiten ? Oder ist aus irgendwelchen Gründen eher nicht zu empfehlen?

    2.) Sollte man jeden Empfänger einzeln mit einem Stromkabel aus der Akkuweiche versorgen? oder lieber ein Stromkabel direkt in den igyro stecken und das andere an den Haupt-Empfänger?

    Danke für Deine Antwort.
    Gruss,
Christian
    Geändert von chris748 (08.02.2021 um 19:27 Uhr)

  2. #2
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    14.319
    Techn kannst die beiden Empfänger verwenden, kein Problem.
    aber du weist schon das am S-Bus immer alle Kanäle ankommen.
    also würden 2 Stk. 7003SB auch genügen.

    Meine Meinung zur Stromversorgung: So wenig Steckverbindungen wie möglich verwenden.

    lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    19.07.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    5
    Danke für die schnelle Antwort.

    Ja, mit 2x 7003SB klappt’s natürlich auch, habe nur grade nen 7014SB und 7108SB rumliegen und deswegen würde es sich anbieten;-)

    Außerdem brauche ich am Hauptempfänger (in den Fall der 7014SB) noch mind. 7 freie, physische Steckplätze für die restlichen Servos (Flaps, EZFW, usw.) mit einem 7003 müsste ich ja wieder eine SBE-1 Encoder einbauen.

    Was meinst Du also mit „am S-BUS immer alle Kanäle ankommen“? Ist ja kein Nachteil oder?


    Zur Stromversorgung wäre es ja schon ein Minimum an Steckverbindungen, jeweils ein Stromkabel pro RX eingesteckt?
    PB meinte nur man solle lieber den igyro direkt versorgen?

    Schönen Abend Christian

  4. #4
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    14.319
    Zitat Zitat von chris748 Beitrag anzeigen
    PB meinte nur man solle lieber den igyro direkt versorgen?
    ja das ist genau das was ich meine.
    Der Stromverbrauch ist bei den Servos also hier den Hauptstrom hinlegen.
    Der Empfänger selbst benötigt nur sehr wenig Strom.

    LG Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •