Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Modelldatenkonvertierung von FX-32 auf T32MZ

  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    CH-5507 Mellingen
    Beiträge
    6

    Modelldatenkonvertierung von FX-32 auf T32MZ

    Ich plane von meiner FX-32 auf T32MZ umzusteigen. Wie kann ich meine Modelle von der SD-Karte meiner FX-32 auf die T32MZ bringen?
    Meine Suche im Forum dazu war bisher erfolglos. Die gefundendenen Artikel handeln nur von Konvertern SZ auf MZ.
    Vielen Dank für die Hilfe, Adi

  2. #2
    Experte Avatar von flymaster
    Registriert seit
    26.12.2008
    Ort
    .
    Beiträge
    191
    Leider gibt es keinen

  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    CH-5507 Mellingen
    Beiträge
    6
    Danke lieber Flymaster. Ich kann das nicht verstehen. Die Modellspeicher der uralten FX-40 können doch auch konvertiert werden und die Robbe FX-32 (FX-30, FX-36) Sender enthalten ja auch Futaba Software und sind praktisch gleich in der Bedienung wie die Original Futaba Sender. Sind das trotzdem zwei verschiedene Produktelinien welche keine Datenkompatibilität haben? Ohne Modellspeicherübernahme frage ich mich schon, ob ich nicht gleich auf einen anderen Hersteller wechseln soll. Ich habe ca. 10 FASST Empfänger und ca. 10 FASSTest Empfänger. Die FASST müsste ich sowieso auswechseln.

  4. #4
    Probierer
    Registriert seit
    24.05.2017
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    62
    Die T32MZ spricht/versteht ganz gut FASST, die Empfänger brauchst du nicht ersetzen.

    Eine Konvertierung ist nicht möglich, da in den Anlagen unterschiedliche Betriebssysteme bzw. Versionen laufen und die nicht kompatibel sind.

    Da darfst du dich über Microsoft echauffieren, da hat Futaba keine Aktie dran. (bestenfalls das Futaba Microsoft nutzt)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •