Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: T14SG mit R2008SB

  1. #1
    Besitzer
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    28

    T14SG mit R2008SB

    Hallo Leute.
    Ich verzweifel gerade. Ich versuche seit Stunden einen R2008SB mit meiner T14SG zu binden. Leider erfolglos.
    Was habe ich gemacht?
    Ich habe den Sender eingeschaltet (Modulation auf S-FHSS), Empfänger eingeschaltet (LED blinkt grün)
    Link Taster für 2 Sek. gedrückt. LED blinkt rot. Es passiert nichts.
    Ich habe zwei baugleiche (R2008SB) bei Beiden das gleiche.
    Ein R7008SB im Fasstest funktioniert. Ein R6303SB im Fasst Multi funktioniert.
    Bitte um Hilfe

    Danke im Vorraus

  2. #2
    Probierer
    Registriert seit
    24.05.2017
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    52
    Hallo,

    Das der Empfänger grün blinkt heißt, dass er was empfängt, aber falsche Codenummer dazu hat. Also noch mal neu binden.

    Alles aus schalten -> Sender einschalten -> S-FHSS wählen -> Empfänger mit Strom versorgen (sollte rot leuchten) -> Link-Taste am Empfänger für min. 2 Sek drücken -> danach sollte der Empfänger grün leuchten (nicht blinken)

    Siehe auch HIER

  3. #3
    Besitzer
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    28
    Hi, das habe ich schon 4 x versucht. Das mit der Codenummer habe ich gelesen.

  4. #4
    Probierer
    Registriert seit
    24.05.2017
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    52
    Hattest du den Empfänger bereits an einen anderen Sender gebunden? Dann hat der noch die „alte ID“.

    Versuch mal den Empfänger, wenn er rot leuchtet und der Sender eingeschaltet ist, mittels Link-Taste noch mal zu binden. Als noch mal paar Sek drücken...

  5. #5
    Besitzer
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    28
    Klappt nicht. Ich bin ratlos

  6. #6
    Probierer
    Registriert seit
    24.05.2017
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    52
    Versuchst du den Empfänger an ein bestehendes, bereits im Sender programmiertes, Modell zu binden? Vielleicht mal mit einem neuen „leeren“ Modell im Sender probieren.

    Ansonsten fällt mir auch nicht mehr viel ein, außer falsche Modulationsart durch Schusslichkeit...

  7. #7
    Besitzer
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    28
    Danke. Ich habe schon ein neues Modell versucht. Die Empfänger sind definitiv in Ordnung.
    Ein anderer S-FHSS Empfänger funktioniert am Sender.
    Wie geschrieben. Ich weiß nicht weiter.

  8. #8
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    14.004
    Wie immer schon bei Bindeprobleme.
    WLAN im Zimmer? Eventuell Raum wechseln.

    Sender näher zum Empfänger die Bindetaste am Empfänger länger drücken.

    Bei FASST ist es die gleiche Prozedur bei FASSTest und T-FHSS erfolgt die Bindungen über den Sender.

    lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  9. #9
    Besitzer
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    28
    Hallo Rudi.
    Ich habe es schon im Garten probiert. Kann es sein, das der Sender defekt ist?

  10. #10
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    14.004
    Möglich aber eher unwahrscheinlich.

    Deiner Blinkt rot?
    Das gibt es eigentlich nicht lt. Anleitung.

    Wenn er grün blinkt dann sieht er einen S-FHSS Sender aber es ist nicht seiner? -> Bindung erforderlich

    ROT leuchten sagt aus das er keinen S-FHSS-Sender erkennt.
    Bist dir sicher das der Sender auch sendet? -> rechte LED am Sender leuchtet dann blau.

    LG Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •