Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: R7008SB externe Strommessung-Kabel

  1. #21
    Experte
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    366
    alles platzsparend und kein Kabelwirrwarr

    59737621-F8C8-412B-8965-639DAD842C01.jpg
    Gruß Gerhard Hanssmann

  2. #22
    Experte Avatar von Grunau
    Registriert seit
    12.12.2012
    Ort
    Böheimkirchen
    Beiträge
    431
    Hi Gerhard !
    - Meinst das wirklich ernst : Motor, Regler, Empfänger auf engstem Raum ?
    vg hans

  3. #23
    Experte
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    366
    ja, das ist nicht 27 MHz sondern 2,4 GHz.
    Funktioniert.
    Gruß Gerhard Hanssmann

  4. #24
    Experte
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    366
    Der Ferritring fehlt auch.
    Gruß Gerhard Hanssmann

  5. #25
    Experte Avatar von Grunau
    Registriert seit
    12.12.2012
    Ort
    Böheimkirchen
    Beiträge
    431
    Wiest meinst , ich hab wieder dazugelernt - Grüße hans

  6. #26
    Experte
    Registriert seit
    09.01.2014
    Ort
    Hennigsdorf
    Beiträge
    363
    Guten Abend Gerhard,
    die Motor/Regler/Empfänger Anordnung ist schon sehr platzsparend, wie es ja oft gebraucht wird.
    Besonders die Motor / Regler Verbindung werde ich einen Modellfliegerfreund weiter geben, da er auch so enge Rümpfe hat und
    schon nach Lösungen gefragt hatte.... damit nicht alles so reingedrückt werden muss...
    Trotzdem Empfänger so dicht an den Komponenten weckt immer noch gewisse Vorsicht aus der ' Niederfrequenzübertragung' auf.

    Schönen Abend
    Softy

  7. #27
    Experte
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    366
    Keine Sorge, wegen des Empfängerplatzes gibt es keine Störungen.
    Funktioniert bei mehreren Modellen hunderte von Flugstunden.

    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4504231

    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4562635


    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4599393
    Gruß Gerhard Hanssmann

  8. #28

  9. #29
    Probierer
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    84
    @ Leontief. Ganz schöne Fumelei. Cool.
    @ Softy. Wenn man nicht an den dicken 4mm mit Stecker rumlöten will, kann man so einen zwischen Stecker wie ich es gemacht habe bauen. Ein Stecker-Buchse mit Abgriff zum Spannungsmessungskabel.

    ODER


    Man schneidet beim Stromkabel eine Kerbe in die Isolation bis man auf Kupfer trifft. Lötet das Spannungkabel nur so mit einen Tropfen Lötzin und versiegelt es mit Flüssiggummi. (im Fachhandel erhältich)

    Grüsse Zeusblitz

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •