Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Spirit FBL nur mit Sbus2

  1. #1

    Spirit FBL nur mit Sbus2

    In der Anleitung zum Spirit Pro FBL wird gesagt das kein weiteres Kabel ausser das Sbus2 zwischen Empfänger und Spirit nötig ist.
    Soweit ich es getestet habe benötigt der Empfänger zumindest zusätzlich Spannung aber gab es nicht diverse Probleme mit dem Signal zum FBL über Sbus2?
    Meines Wissens sollte man Telemetrie und Daten trennen oder bin ich falsch?
    T14SG, Heli und Copter Flieger ganz oben in Deutschland

  2. #2
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.703
    Hi,

    WIRKLICH S-Bus2 bist du dir da GANZ sicher?
    Ich kenn kein FBL-System ausser von FUTABA das S-Bus2 unterstützen.
    Ich denke es ist S-Bus !!!

    Strom kommt vom FBL bzw vom Regler am FBL?

    LG Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  3. #3
    http://manual.spirit-system.com/inde...lemetry#Wiring
    da steht deutlich: kein weiteres Kabel nötig
    3 Wiring

    The FrSky Integration cable is able to transfer everything including channel data and telemetry. This mean that you will not need to connect anything else except this cable.
    T14SG, Heli und Copter Flieger ganz oben in Deutschland

  4. #4
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.703
    Dann ist ja OK wenn es da steht.
    Und alles sauber programmiert wurde vom Hersteller kein Problem.

    Strom bekommt er über das FBL-System wenn der Regler dran hängt.

    LG Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  5. #5
    Experte
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Ellerau
    Beiträge
    474
    Zitat Zitat von MikeMo Beitrag anzeigen
    In der Anleitung zum Spirit Pro FBL wird gesagt das kein weiteres Kabel ausser das Sbus2 zwischen Empfänger und Spirit nötig ist.
    Soweit ich es getestet habe benötigt der Empfänger zumindest zusätzlich Spannung aber gab es nicht diverse Probleme mit dem Signal zum FBL über Sbus2?
    Meines Wissens sollte man Telemetrie und Daten trennen oder bin ich falsch?
    Du meinst sicher den Sbus Bug, den es mal am 7003SB gab. Wenn man einen Empfänger ohne hat und den 7008SB auf der neusten Firnware funktioniert es ohne Probleme. Telemetrie kommt dann auch direkt.

    Viele Grüße
    Nils

  6. #6
    Hmm, meiner ist ein älterer 7003SB.
    Muss ich mir doch Sorgen machen?
    Kann ich prüfen ob es die neuste Firmware ist?
    T14SG, Heli und Copter Flieger ganz oben in Deutschland

  7. #7
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.703
    Das war das Thema S-Bus und S-Bus2 zugleich.
    siehe hier

    lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  8. #8
    Experte
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Ellerau
    Beiträge
    474

    Spirit FBL nur mit Sbus2

    Zitat Zitat von MikeMo Beitrag anzeigen
    Hmm, meiner ist ein älterer 7003SB.
    Muss ich mir doch Sorgen machen?
    Kann ich prüfen ob es die neuste Firmware ist?
    Der 7003 braucht einen Goldpunkt zwischen den Antennen. Ansonsten musst du ein Widerstand einlöten, ist ein Hardwarefehler bei diesem. Bei mir wird von Rudi kein Link angezeigt, aber klingt danach.

  9. #9
    ich habe keinen goldenen Punkt nutze aber ja nicht beide Sbus Anschlüsse sondern nur SBus2.
    Habe es heute getestet. Keine Probleme und Heli heil wieder am Boden ohne irgendwelche Auffälligkeiten.
    Telemetrie scheint auch zu gehen. Das muss ich aber noch genauer testen.
    Wenn es so bleibt ist es eine gute Lösung. Ein Kabel vom Empfänger und Telemetrie ohne S32 oder Unisense.
    Ich glaube das Spirit gefällt mir immer besser.
    T14SG, Heli und Copter Flieger ganz oben in Deutschland

  10. #10
    Experte
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Ellerau
    Beiträge
    474
    Zitat Zitat von MikeMo Beitrag anzeigen
    ich habe keinen goldenen Punkt nutze aber ja nicht beide Sbus Anschlüsse sondern nur SBus2.
    Das ist leider nicht korrekt, es fehlt ein Widerstand (Pull-Up) im Empfänger und zum Beispiel kann es schon bei hoher Luftfeuchtigkeit Probleme geben (in der Theorie). Das was Rudi meint, ist das es mit vielen Sbus 2 Geräten am Bus eher zu Probleme führen kann, das tritt dort dann häufiger auf. Ich würde ohne Widerstand nicht damit fliegen. Die gab es auch mal bei Robbe bzw. Ripmax fertig konfektioniert.

    Viele Grüße
    Nils
    Geändert von augur (18.07.2019 um 16:37 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •