Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: zu wenig Querruderausschlag bei Spoiler

  1. #1
    Besitzer
    Registriert seit
    06.09.2013
    Ort
    Blieskastel
    Beiträge
    23

    zu wenig Querruderausschlag bei Spoiler

    Hallo,
    ich hab nun mein erstes Modell (Delta - Mirage) auf meine neue T18SZ programmiert.
    Soweit auch alles gut und verständlich.
    Stunden später ….
    Bei voll gezogenem Höhenruder (High Alpha) sind die Querruderausschläge nach unten zu wenig d.h. bei voll gezogenem Höhenruder reichen die Querruderausschläge nicht zum Richtungskorrigieren aus.
    (Das wäre auch bei anderen Modellen beim Spoiler der Fall, wobei ich hier evt. über die Flugzustände mehr Einfluß haben könnte)
    Alle Möglichkeiten die ich bisher versucht habe, beeinflussen auch die Querrudereinstellungen im Normalflug.
    Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben ?

    Gruß Frank

  2. #2
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.616
    Was macht der Servomonitor mehr als 100%(135) kann das Servo nicht ausschlagen.

    Um immer beide Ruderausschläge voll zu erhalten muß du mit 50% Servoweg voll Höhenruder haben.
    Somit hat Querruder die anderen 50% zur Verfügung.

    LG Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  3. #3
    Besitzer
    Registriert seit
    06.09.2013
    Ort
    Blieskastel
    Beiträge
    23
    Danke Rudi,
    das wird ich ausprobieren !

    Gruß Frank

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •