Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: T32mz

  1. #21
    Besitzer
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    27
    # 1
    Ging das nicht bereits mit der T18MZ/WZ?
    - Der Anschlus der zwei Sbus-Decoder SBD-2 -> PWM und der zwei PWM-Decoder MPDX-1 (multichanel).

    #2
    exakter Unterschied Empfänger R7008SB zu 7108SB außer dass der noch FASST kann?

    MfG
    Chris

  2. #22
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.719
    siehe hier selber lesen.

    Mehr gibt es noch nicht da noch nicht lieferbar.

    LG Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  3. #23
    Anfänger
    Registriert seit
    20.08.2019
    Ort
    75179 Pforzheim
    Beiträge
    6

  4. #24
    Probierer Avatar von Güni
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    Kandel
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von ACT Europe Beitrag anzeigen

    Hallo, bis wann wird denn die T32MZ lieferbar sein

  5. #25
    Besitzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Berchtesgaden
    Beiträge
    29
    Servus beinand,

    Was ist bei der neuen T32MZ anders (besser) als bei dem Vorgänger T18MZ, außer den Potless-Steuerknüppel und dem zweiten Display?
    Ist der Sender auf der Airpower am kommenden Wochenende zu besichtigen?

    Weiß jemand mehr?

    Gruß Hans

  6. #26
    Besitzer
    Registriert seit
    12.09.2009
    Ort
    Filipstad, Schweden
    Beiträge
    15
    Hi,
    T32MZ has Model ID (named Model match by other manufacturer) but only with FASSTest,T-FHSS,(not with FASST and S-FHSS).
    T32MZ has GPS in the transmitter.
    New S.BUS functions.
    Possibility to change stick mode (from mode 1 up to mode 4).

    https://www.ripmax.de/futaba-t32mz-2-4ghz-r7014sb.html

    The built in camera has been removed (compared to 18MZ).
    It seems it do not have timer with voice count down as 18SZ and 18SZ has already.
    No Wifi.
    No Bluetooth.

    In my country they have lowered the price on T18MZ WC with about 1/3 so that radio is rather cheap now compared to a T32MZ.
    You get not that much new features in the T32MZ compared to a T18MZ WC.

    /Bo

  7. #27
    Probierer Avatar von acid_one
    Registriert seit
    09.02.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    54
    Hallo Hans,

    ich denke Bem hat das soweit schon gut zusammengefasst. Das große Pro ist wie du schon bemerkt hattest u.a. das obere Display (wurde ja öfters bemängelt von den Jeti Fans) allerdings bringt mir das auch nicht viel da ich meinen Flieger nie aus den Augen lassen darf egal wo das Display verbaut ist. Weiterer Vorteil soll laut dem japanischen Futaba Werbevideo die Haptik sein. Die Anlage ist wohl recht dünn und soll gut in der Hand liegen. Ein 6600mAh Akku ist bestimmt auch ganz gut für die Betriebszeit. Die Kamera ist zwar entfallen aber man kann ein Foto des Modells das mit einer Digicam gemacht wurde laden wenn man das wünscht. Ich denke man muss das Teil einfach mal in der Hand halten um das beurteilen zu können. Ob jemand die auf der Jetpower dabei hat weiß ich auch nicht aber ich halte die Augen offen!

    Gruß
    Benni

  8. #28
    Besitzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Berchtesgaden
    Beiträge
    29
    Hallo Benni,

    wie du sagtest, man sollte den Flieger nicht aus den Augen lassen für was dann das zweite Display?
    Die dünne Anlage bringt mir auch nichts weil ich mit Pult (Handauflage) fliege.

    Ich finde es schon ein wenig traurig dass nach so langer Zeit T14MZ und T18MZ die Futabe-Leute kein neues Design auf den Markt bringen.

    Ich komme auch zur Jetpower, vielleicht kann man da den Sender mal genauer anschauen.
    Ansonsten steig ich auf die Core um.
    Schau ma mal...

    Gruß Hans

  9. #29
    Probierer Avatar von acid_one
    Registriert seit
    09.02.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    54
    Hallo Hans,

    das mit dem nicht aus den Augen lassen habe ich auf mich bezogen! Es gibt sicher andere Piloten die das im Griff haben und es wurde ja immer bemängelt das Futaba das Display unten hat und nicht oben wie die Mitbewerber. Insofern hat Futaba ja ein neues Design und folgt dem Kundenwunsch.

    Ich finde die T32MZ schon gelungen auch vom Design. Die integrierte ausklappbare Antenne ist ja auch ein cooles Feature. Ich würde grundsätzlich auch eine kaufen aber da ich erst in eine T18MZ WC investiert habe werde ich nicht schon wieder wechseln.

    Ich denke man muss das einfach mal in Live auf sich wirken lassen und erfühlen. Für mich ist eigentlich immer nach 10 Sekunden Sender in der Hand klar ob das passt oder nicht, zumindest vom Feeling. Das er technisch funktioniert davon gehe ich bei Futaba immer aus. Mir ist auch klar das egal welcher Hersteller, das Rad nicht immer neu erfunden werden kann. Klar gibt es hier und da immer mal ein neues Feature was mehr oder weniger nützlich ist aber das was ich zum fliegen brauche hat bis jetzt jeder Futaba Sender gehabt. Bei den Topsendern ist zumindest bei mir immer so ein „haben wollen“ dabei. Im großen und ganzen könnte ich alle meine Flieger auch mit einer T14SG, T16SZ oder T18SZ fliegen. Wenn da was an Programmier Möglichkeiten fehlt kann die Powerbox das in der Regel ergänzen. Aber machen wir uns nichts vor eine T18MZ fühlt sich halt anders an wenn man sie in der Hand hält. Deshalb lamentiere ich auch nicht über den Preis, ich will’s halt haben und dann zahl ich’s halt!

    Gruß
    Benni

  10. #30
    Experte
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    366
    T32MZ has Model ID (named Model match by other manufacturer) but only with FASSTest,T-FHSS,(not with FASST and S-FHSS).


    was bedeutet das?
    Gruß Gerhard Hanssmann

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •