Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Doppel Empfänger verwenden R7008SB

  1. #11
    Probierer
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    hermsdorf
    Beiträge
    85
    hallo,
    kann ich zwei Empfänger an eine Stromversorgung zB. 2S Lipo auf UBEC - 6V anschließen oder besser über eine Doppelstromversorgung? zwecks der Entkopplung zwischen den Empfängern oder ist es nicht notwendig?

    danke
    Gerthi

  2. #12
    Super-Moderator
    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Suberg, Switzerland
    Beiträge
    576
    Hallo Gerthi

    Ich denke es sind nicht die Empfänger die bestimmen wie die Stromversorgung sein soll, sondern das Modell.

    Dem Empfänger ist es egal welche Stromversorgung vorhanden ist solange eine Eingangsspannung von 3.7V ~ 7.4V vorhanden ist.

    Die Servo bestimmen in der Regel die Spannung (6V oder höher) und die Modellgrösse (Preis, Platzverhältnis) die Stromversorgung.

    Gruss René


  3. #13
    Probierer
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    hermsdorf
    Beiträge
    85
    hallo Irlet,
    danke,
    habe etwas unverständlich angefragt, mir ist klar wie die Stromversorgung ausgelegt werden kann oder sollte.
    Frage: kann man mehrere Empfänger einfach an eine Spannungsquelle anschließen ? (gibt es da womöglich Streit?) Habe dazu im Forum nichts gefunden.
    Gerthi

  4. #14
    Experte
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Dänemark
    Beiträge
    255
    Gerthi
    Ich habe in meiner PC21 einer JETI S-BEC, getaktete Empfängerstromversorgung aus 6-42V # 22985471
    an 2 x 7008 und es funks,
    wenn ich deiner frage richtig verstehe!
    der S-Bec hat ja 2 gleiche ausgänge!
    Grüße
    Arvid DK

  5. #15
    Super-Moderator
    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Suberg, Switzerland
    Beiträge
    576
    Zitat Zitat von gerthi Beitrag anzeigen
    hallo Irlet,
    danke,
    habe etwas unverständlich angefragt, mir ist klar wie die Stromversorgung ausgelegt werden kann oder sollte.
    Frage: kann man mehrere Empfänger einfach an eine Spannungsquelle anschließen ? (gibt es da womöglich Streit?) Habe dazu im Forum nichts gefunden.
    Gerthi
    Hallo Gerthi

    Deine Frage: Ja man kann mehrere Empfänger an einer Spannungsquelle anschliessen das geht!


    Aber:

    Wenn eine Stromversorgung ausfällt oder nicht genügend geladen ist geht kein Empfänger mehr.
    Lösung: Doppelstromversorgung, z.B. Akkuweiche da gibt es viele Hersteller.

    Wenn ein Servo ein Kurzschluss wegen Überlastung erzeugt, kann es sein dass alle Servos am gleichen Stromkreis beeinträchtigt sind.
    Lösung: Stromverteilung für jedes Servo getrennt. Geht bei den meisten Empfängern nicht, da + und - galvanisch nicht getrennt sind (heisst + von Kanal 1 - 8 sind miteinander verbunden. Das gleiche gilt für -).
    Schau mal unter Emcotec für die Funktionsweise. z.B. Akkuweiche DPSI RV Mini 6. Da ist die Stromversorgung und die Verteilung auf die Servo galvanisch getrennt.

    Gruss René

  6. #16
    Probierer
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    hermsdorf
    Beiträge
    85
    danke euch,
    komme um eine Stromverteilung nicht herum, sicher ist sicher.
    Gerthi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •