Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Geeignete S-Bus- Servos für meinen Hafenschlepper

  1. #1
    Probierer
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    52

    Geeignete S-Bus- Servos für meinen Hafenschlepper

    Hallo,
    um an meinem Empfänger R7008SB noch 2 analoge Kanäle für RC-Schalter freizubekommen, suche ich entsprechende S-Bus- Servos, die folgendes erfüllen sollen:

    - das erste sollte ca. 10kg(mehr schadet nie) schaffen, Metallgetriebe haben und so groß wie ein 3072 sein. Es ist für die Ruderanlage.

    - das zweite ist für eine sogenannte Seilschußanlage, braucht nur sehr wenig Kraft. Im Moment ist ein Robbe- Servo verbaut mit der Größe 20 x 25 x 8mm. Die Dicke des neuen Servos(jetzt 8mm) dürfte max 12mm betragen.

    Welche Servos kann ich da nehmen? S- Bus- Servos werden nicht so häufig angeboten. Es interessieren mich auch Typen, die nicht mehr produziert werden.
    Auf der Futaba- Seite stehen ja nicht alle, die bisher produziert wurden.

    20181126_172311.jpg

    sorry, ich weiß nicht, warum das Bild auf dem Kopf steht!!!
    Schöne Grüße von

    Klaus

  2. #2
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.286
    Hi,

    warum nimmst nicht den SBD1 da kannst alle Standardservos anstecken.
    https://www.ripmax.de/rc-anlagen/s-b...pter-20cm.html

    lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  3. #3
    Probierer
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    52
    Hallo Rudi,
    Danke, das ist ja eine interessante, zusätzliche Möglichkeit.

    Mir ist es ja schon peinlich, hier immer wieder alle möglichen Fragen zu stellen.
    Aber im Großraum Paderborn gibt es leider keinen Futaba- Händler mehr, der beraten könnte, geschweige denn auch noch Produkte vorrätig hat.
    Weiterhin kommt es bei mir berufsbedingt leider immer dazu, daß der Modellbau auch mal mehrere Monate ruhen muss. Ich muß bei jedem Modell immer eine genaue Dokumentation über verwendete Materialen, Anschlußbelegungen etc. anfertigen, sonst weiß ich nach geraumer Zeit überhaupt nicht mehr, was ich mir bei der Ausstattung der Modelle überhaupt gedacht habe.
    Habt bitte alle Verständnis für meine teilweise auch unqualifizierten Fragen!

    Noch mal lieben Dank!
    Schöne Grüße von

    Klaus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •