Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: WTR-7 wireles Trainer System

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Experte
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Dänemark
    Beiträge
    238

    WTR-7 wireles Trainer System

    Hi ich bin hier unsicher mit der WTR-7 wireles Trainer System !

    Im verein haben wir T18SZ und T14SG als Lehrer Sendern zur Verfügung

    und als mögliche Schülersendern T6ex- T8FG -T10- T12FG- T14SG T16SZ
    mit welchem Empfänger können wir es betreiben ?

    haben ja nur 7008SB und 6014 auf lager
    Grüße
    Arvid DK

  2. #2
    Experte
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Ellerau
    Beiträge
    443
    Bei den neueren Sendern kannst du direkt Sbus einspeisen, also einen Empfänger an den Lehrersender hängen. Brauchst nur ein Kabel, würde da das WTR-7 weg lassen. Ist unnötig.

    Bei der T14SG bin ich mir aber nicht ganz sicher. Vielleicht weiß da jemand genaueres drüber.

    Vg Nils

  3. #3
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.447
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  4. #4
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.447
    Hi,

    Als Empfänger für die o.a. Schülersender würde ich FASST verwenden.
    Bis auf die T6 gehen dann alle.

    Der einfachste ist der http://www.ripmax.de/empfanger-r6303sbe-2-4ghz.html

    oder eben das WTR-7 (FASST 7) dann kannst alle Sender verwenden.
    Die 7 Kanäle genügen denn es geht beim LS ja um die Funktionen.
    Also ein Modell mit 4 Querruder benötigen nur 1Kanal für die Funktion Quer.

    so könnte die Belegung aussehen.
    1. Quer
    2. Höhe
    3. Motor
    4. Seite
    5. Butterfly
    6. Wölbklappen
    7. Spoiler

    lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  5. #5
    Besitzer
    Registriert seit
    09.06.2013
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von rudi1025 Beitrag anzeigen
    Hi,

    Als Empfänger für die o.a. Schülersender würde ich FASST verwenden.
    Bis auf die T6 gehen dann alle.

    Der einfachste ist der http://www.ripmax.de/empfanger-r6303sbe-2-4ghz.html

    oder eben das WTR-7 (FASST 7) dann kannst alle Sender verwenden.
    Die 7 Kanäle genügen denn es geht beim LS ja um die Funktionen.
    Also ein Modell mit 4 Querruder benötigen nur 1Kanal für die Funktion Quer.

    so könnte die Belegung aussehen.
    1. Quer
    2. Höhe
    3. Motor
    4. Seite
    5. Butterfly
    6. Wölbklappen
    7. Spoiler

    lg Rudi
    Hallo Rudi,
    wenn ich das WTR7 System richtig verstanden habe, brauche ich den FASStest-Empfänger(SBus) nur am Lehrersender und kann im Modell jeden beliebigen anderen FASST-Empfänger einsetzen. Meine Kombination wäre Lehrersender T18SZ mit R7008SB und Adapter für WTR-7, Schülersender T14SG(gebunden mit dem R7008SB), Modell mit Empfänger R6106HF. Muß dann der Ripmax Adapter für WTR-7 noch umgelötet werden? Die Modelldatei mit den Einstellwerten für die Funktionen muß sich dann wo befinden?
    Gruß Thomas

  6. #6
    Experte
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Ellerau
    Beiträge
    443
    Das ist übrigens echt praktisch, weil man auch mit anderen Herstellern wie Jeti als Schüler arbeiten kann. Halt alles was am Empfänger S-Bus ausgibt.

    vg Nils

  7. #7
    Experte
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Ellerau
    Beiträge
    443
    Kauf dir ggf. noch einen Simprop Gigascan Empfänger. Die sind sehr klein und die T6 geht damit dann auch, da dieser auch das 7 Kanal und Multi Protokoll unterstützt. Damit hab ich meinen Schülersender angeschlossen, klappt super.

  8. #8
    Experte
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Dänemark
    Beiträge
    238
    Vielen dank an alle !
    Ich verstehe aber nicht alles .

    1. Wenn ich WTR-7 wireles Trainer System einsätze und der Schülersender ist einer T6ex
    T18SZ als Lehrer Sender dann sollte es funken ?

    2. T18SZ als Lehrer Sender
    Schülersender T14FG hier kann ich evt. einer Sbus empfänger brauchen ?

    3. bei der WTR-7 ist ja einen kabel mit, hat die der richtigen verpolung ?

    4 im der trainermodell ist ja einer 7008SB im einsätz und mit Meiner T18SZ als Lehrer Sender gebunden!
    Grüße
    Arvid DK

  9. #9
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.447
    Hi Arvid,

    Zum Thema S-Bus-Empfänger mit LS steht alles hier -> "LS-Trainer-Anschlusskabel für S-BUS-Empfänger.pdf"
    Einstellung im (Menü TRAINER) Lehrersender Modus: 16-KANAL

    WTR-7 ist ein Summensignalempfänger für FASST-7K. (also für alle Schülersender die FASST-7K können)
    Einstellung im (Menü TRAINER) Lehrersender Modus: 8-KANAL
    Das beiliegende Verbindungskabel kann auch auf allen S-Bus-Empfängern verwendet werden.

    Einstellung im (Menü TRAINER) Schülersender "NICHTS - INA" da er wie ein normaler Sender funktioniert der zu seinem Empfänger sendet.
    Modelltype am besten "1-QUER" oder "H-1" ohne jegliche Mischung wie beim Simulatorbetrieb.
    Die ganze Mischerei geht alles über den Lehrersender.
    Beim Lehrersender im Menü TRAINER "FUNC" oder "MIX" verwenden.

    WICHTIG:
    Der Schüler sendet nur zu dem Empfänger der am Lehrer angesteckt ist.
    Der Lehrer sendet zum Modell gleich wie ohne TRAINER-Betrieb.

    LG Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  10. #10
    Experte
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Dänemark
    Beiträge
    238
    Danke Rudi
    Jetzt verstehe ich es besser !
    Grüße
    Arvid DK

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •