Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70

Thema: T18 MZ WC mit Freewing F14 Tomcat programieren

  1. #1
    Besitzer
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Tufertschwil (Schweiz)
    Beiträge
    33

    T18 MZ WC mit Freewing F14 Tomcat programieren

    Hallo zusammen
    Ich hab die F14 Tomcat von Freewing (motinrc.com) zuhause auf dem Tisch liegen. Nun möchte ich diese auf die T18MZ WC Steuerung programmieren. Das Problem ist dass ich bei den Schwenkflügel im Eingezogenen Modus die Flaps und Quer Ruder deaktivieren muss. Die Steuerung geht dann ausschliesslich über das Pendel Höhenleitwerk. Ich hab mal einen 14 Kanal Empfänger vorbereitet weil ich denke dass mann jedes auf einen eigenen Kanal gibt.. Eventuell mit 2 Flugzuständen arbeiten oder wie mache ich dass? Beim Landen sollen auch zu den Flaps zusätzlich die Quer nach unten gehen...
    Hat jemand ein Programm geschrieben wo ich verwenden kann?

    Gruss Urs

  2. #2
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.169
    Hi Urs,

    Du kannst ja DualRate verwenden und hier die Wege auf 0% somit sind sie abgeschalten.
    Oder im entsprechenden FZS eben über Geber-AFR.

    Lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  3. #3
    Besitzer
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Tufertschwil (Schweiz)
    Beiträge
    33
    Hallo Rudi ja das mit den Flugzustand hab ich mir auch gedacht. Das Problem ist aber wie mach ich dass ich hab 4 Querruder auf der Steuerung programmiert mit der Idee dass die 2 Quer in der Fläche dann im ARF auf null zu stellen wenn die Flügel eingezogen sind. Die anderen 2 gehen auf das Pendel Höhenleitwerk. Kann man eigentlich auch ein Pendel Höhe /Quer direkt programmieren??? Was lässt sich überhaupt alle im FZS einstellen, sind das nur die Geber ARF?

  4. #4
    Besitzer
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Tufertschwil (Schweiz)
    Beiträge
    33
    Hallo Rudi,
    Was mir besonders fehlt (ist in der Anleitung nicht drin) der Typ vom Höhenruder wo gleichzeitig Querruder ist (Pendel Leitwerk F14 und FA18 im Original) Kannst du mir da nicht ein Muster File für die FMS F14 programmieren? Weil ich bin kein Programierer :-(

    lg Urs

  5. #5
    Super-Moderator
    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Suberg, Switzerland
    Beiträge
    487
    Hallo Urs

    Würde mal mit dem Programm Nurflügel 4Quer 2 Wölb und Seitenrudertype Winglets versuchen.

    Damit hast Höhen/Querruder (Deltamischer) wie beim V-Leitwerk.
    Seitenruder sollte auch gehen (zwei Stück)
    Wölb für Landeklappen
    und 2 Quer am Flügel (ohne Höhenbeimischung Aktivierung)

    Somit sollte es gehen......

    Leider ist in der Anleitung DEU. Seite 19 die Empfängerbelegung nicht beschrieben, da müsstest Du die ENG Seite 67 nehmen..... oder unter Funktion nachschauen.



    Gruss René

  6. #6
    Besitzer
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Tufertschwil (Schweiz)
    Beiträge
    33
    Gute Idee aber wenn ich im Dual Rate drin bin und dann das Querruder anklicke kann ich nur die Eingeramten Dinger selektieren. Wie kriege ich das hin das alle Quer 2 3 und 4 wählbar sind???

    IMAG3069.jpg

  7. #7
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.169
    DualRate geht auf die Funktion Querruder und da gehen alle automatisch mit.

    ich hoffe du hast im Menü nur bei Querruder einen Geber definiert und bei den restlichen keinen Geber.

    lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  8. #8
    Besitzer
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Tufertschwil (Schweiz)
    Beiträge
    33
    Hallo Rudi,
    Ich bin immer noch am üben, ja das mit einem Geber und bei den Restlichen keinen hab beides ausprobiert. Mir ist die Idee gekommen ob ich es so lösen kann dass ich unter Funktion im Flugzustand Normal die 2 und 3 Querruder der Fläche auf Zusatz1 und 2 nehme und dann beim Zustand "Speed" auf Zusatz 21 und 2 keinen Geber dann müsste der ja so zusagen wie disabled sein. Was mich auch stört ist das bei AIL kein Pendell Leitwerk selektier bar ist. Und was ich auch noch nicht Raus hab ist wie ich den Querruder in der Fläche beibringe dass wenn ich die Flap setzte dann diese mit den Flaps mitgehen. Herr Jenni von Arwico war im Moment auch Rudi-Ratlos
    Gruss Urs

  9. #9
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.169
    Stell mal Bilder vom Flieger und die Modelldatei online das ich mir mal ein Bild machen kann.

    so viel Text keine Ahnung was genau willst.

    lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  10. #10
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.169
    Was noch probieren kannst wenn bis auf das Quer abschalten alle geht das über P-Mix.

    Quer3(4) auf Quer3(4)
    Rate -100%
    dann sollte sich nur das jeweilige Querruder nicht mehr bewegen.
    Schalter der gleiche der die Fläche nach hinten schwenkt.

    lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •