Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Lehrer/Schüler mit DX6i

  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    15.08.2016
    Ort
    Celle
    Beiträge
    1

    Lehrer/Schüler mit DX6i

    Hallo,

    ich habe eine T14SG und eine Spektrum DX6i, die ich für Lehrer/Schüler nutzen möchte. Die T14 als Trainer und die DX6i als Schüler. Beide habe ich über ein Kabel (3,5mm Klinke auf Futaba-Stecker) verbunden. In der T14 habe ich dann den Trainer aktiviert. Ich bekomme aber, wenn ich den Trainer-Schalter an der T14 ziehe, nur ein konstantes Signal von der Spektrum, es verändern sich die Anschläge im Servomonitor, Steuerbewegungen an der Spektrum wirken sich aber in keiner Weise aus.

    Hat jemand einen Tipp, wo der Fehler liegen könnte?

  2. #2
    Administrator Avatar von rudi1025
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    13.614
    Hi,

    soviel ich ich weiß geht das nur mit einem Signalkonverter.
    Futaba benötigt negative Signale Spektrum hat positive Signale.

    Ist was zum selbst basteln fertig kenn ich da nix.
    Google mal in diversen Foren wird das beschrieben.

    lg Rudi
    Nicht klicken "FSK18"
    Einmal FUTABA immer FUTABA !!
    E-Mail: rudi1025[at]futaba-forum.net

  3. #3
    Probierer
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    hollabrunn
    Beiträge
    138
    Hallo,
    ich habe auch eine T14SG und eine DX6i Kombination in Verwendung, die funktioniert!!

    Ohne irgend einen Konverter.

    Dein Problem wird wahrscheinlich am Klinkenstecker liegen - stereo !?

    Ich habe diese Teile, welche am Bild zu sehen sind, zusammen gelötet.
    Ohne Stromversorgung, nur Signal und Masse.

    Gruß
    Jürgen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •