PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FX 30 PC-Simulator



wklar
12.12.2008, 09:43
In diesem Forum ist m.E. ein erhebliches Potiental an Pragmatikern bezüglich Modellflugtechnik und Elektronik-KnowHow vertreten. Sehr oft wird direkt oder indirekt auf eine externe Programmiermöglichkeit der FX 30 hingewiesen.
Es ist Winter und nicht jeder Modellflieger treibt sich mit Schaumwaffeln in irgendwelchen Turnhallen rum.
Wieso nehmen wir die Sache mit einem "FX-30 Simulator" nicht selbst in die Hand und bauen uns selbst einen zur kostenlosen Überlassung an die "Fangemeinde" ?
Vielleicht passiert ein Wunder ( like Linux ) und es finden sich einige Mitstreiter, vielleicht sogar Futaba selbst ???
Ich komme aus der Systemprogrammierung und bin gerne bereit hierbei einen Beitrag zu leisten.
Also..... wer ist dabei ?

rudi1025
12.12.2008, 09:52
Hi wklar,

wäre toll.

hier wird schon gearbeitet oder auch nicht mehr :confused: (http://www.futaba-forum.net/topic.php?id=2355&highlight=viewer&)
Aber es sind verdammt vielen Daten und dann noch die verschiedenen Versionen und Sender.

Hab leider in dieser Proggebene keine Ahnung aber als Tester wäre ich gerne dabei.

LG
RUDI

O. Zarcugi
12.12.2008, 21:20
Hallo

"like Linux" war das Stichwort! Wunder passieren nicht! Ist harte Arbeit.
Richtig Rudi, seit Mitte Oktober ging nicht mehr viel. Bin im Moment anderweitig stark beschäftigt.
Mein Stand:
Prio1 T14/FX40: Checksummen, Header zu 90%, Rest ~5% plus Grundlagen für Weiteres, div. Unklarheiten vorhanden
Prio2 T12/FX30: Checksummen und Modellname
Systemprogrammierung/gerne bereit Beitrag zu leisten/wer ist dabei: Wie, Was, Womit, ...
Meine Bedingungen: Plattformunabhängigkeit, offene Sourcen (GPL o.Ä.)/Doku der Formate
Für ernsthaftes Interesse und weitere Infos: ozarcugi@googlemail.com

Oremlaar

wklar
12.12.2008, 23:17
Hallo

"like Linux" war das Stichwort! Wunder passieren nicht! Ist harte Arbeit.
Richtig Rudi, seit Mitte Oktober ging nicht mehr viel. Bin im Moment anderweitig stark beschäftigt.
Mein Stand:
Prio1 T14/FX40: Checksummen, Header zu 90%, Rest ~5% plus Grundlagen für Weiteres, div. Unklarheiten vorhanden
Prio2 T12/FX30: Checksummen und Modellname
Systemprogrammierung/gerne bereit Beitrag zu leisten/wer ist dabei: Wie, Was, Womit, ...
Meine Bedingungen: Plattformunabhängigkeit, offene Sourcen (GPL o.Ä.)/Doku der Formate
Für ernsthaftes Interesse und weitere Infos: ozarcugi@googlemail.com

Oremlaar

Hallo an Oremlaar,
Als ich den Beitrag geposted habe war mir nicht bekannt dass bereits jemand an einer Java Anwendung arbeitet.
NIEMAND hat die Absicht, sich in Deine bestehende Anwendung einzuhängen oder gar proaktiv einzumischen.
Ich bin seit ca. 22 Jahren in der Software Entwicklung tätig und weiss mit Sicherheit welche Arbeit in einem solchen Vorhaben steckt. Deine diesbezüglichen Belehrungen reiche ich deshalb an meinen 10 jährigen Enkel weiter. Bedingungen werden bei einem solchen Vorhaben nicht von einem Überflieger gesetzt sondern üblicherweise nach Diskussion mit allen Beteiligten als grobe Rahmenbedinungen formuliert und verabschiedet.
DESHALB: Viel Glück und Erfolg bei Deiner Solonummer. Sieht bisher auch ganz toll aus. Immerhin erkennt Deine Software daß meine Dateien von einer FX30 erstellt wurden.

O. Zarcugi
13.12.2008, 00:07
Hallo

Wollte dich nicht belehren. Da es aber offensichtlich falsch rübergekommen ist, möcht ich mich entschuldigen. Sorry tut mir leid.
Ich hab das so verstanden, als ob jemand am Träumen sei. Hätte nicht gedacht, dass du das so ernst meinst. Ich hab das auch nicht so aufgefasst als ob du mir helfen willst. Ich wollte das "Wie, Was, Womit" mehr als Frage formulieren um zu erkennen was du willst. Aber ich habs jetzt auch gemerkt. Was ich geschrieben hab, hast du natürlich so interpretiert als ob ICH will dass du mir unter meinen Bedingungen helfen musst. War überhaupt nicht so gemeint. Ist natürlich klar dass du sauer wirst. Entschuldigung tut mir wirklich leid, Asche über mein Haupt.

Eigentlich wollte ich fragen:
Wie willst du was und womit realisieren.

Und eigentlich wollte ich sagen, dass Interesse und Mithilfe von meiner Seite besteht, wenn das ganze bei entsprechendem Stand der Gemeinschaft zur Verfügung gestellt wird.

Es ist mir klar, dass die genauen Bedingungen miteinander abgesprochen werden müssen.

Ich hoffe du verzeihst mir.

Orelmaar

O. Zarcugi
13.12.2008, 00:23
Hallo

Noch was. Darf ich dir mal eine Datei aus einer T14MZ geben um zu probieren?

Orelmaar

wklar
13.12.2008, 13:13
Hallo Orelmaar,

war anscheinend ein Missverständnis und sollte deshalb auch nicht weiter vertieft werden.
Übrigens ... sauber strukturiertes Klassenmodell. Mein E-Mail an Dich hat sich somit erledigt.

Danke.

O. Zarcugi
13.12.2008, 13:48
Hast du Interesse zusammen was zusammen zu machen?

O. Zarcugi
26.12.2008, 18:00
Hallo wklar

Habe nichts mehr von dir gehört!
Maul weit aufreissen und dann kommt nichts. Wer von uns beiden ist wohl der
Überflieger?
Wenn du wirklich ERNSTHAFT etwas programmieren willst. Melde dich.

Orelmaar