PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Autorotation Leerlauf funktioniert nicht in allen FZS



mike100s
16.03.2008, 00:28
Hallo zusammen,

ich bin ja heute fleißig am Einstellen deswegen habe ich mal wieder ein Problem.
Und zwar funktioniert die Auro-Einstellung Leerlauf nur im Normal FZ. In allen anderen gehts nicht. (Gobal eingestellt!)
Aber Auro Motor aus geht in allen FZs.
Ich habe den Auro Leerlauf schon deaktiviert, alles zurück gestellt und wieder neu eingestellt....geht nicht.
Kann das sein?

rudi1025
16.03.2008, 10:53
HI Mike,

Ich denke es liegt an der Schalterzuteilung.

PS.: Autorotaion funkt nur richtig im FZS-Autorotation.

LG
RUDI

mike100s
16.03.2008, 12:54
Hi Rudi,

für Motor AUS habe ich einen 2 Fach Schalter gewählt.
Das funktioniert. Für den Leerlauf habe ich einen anderen genommen.
Ich möchte ja wählen können ob ich den Motor aus mache oder in den Leerlauf schalte um danach wieder abzuheben.
Ich habe eben nochmal probiert... es geht nicht. Das Gasservo fährt immer in 50% Stellung.
Habe ich irgendwo was übersehen?

rudi1025
16.03.2008, 17:18
Hi Mike,

send mir deine Modelldatei sonst kommen wir nicht weiter. :(

LG
RUDI

mike100s
16.03.2008, 19:21
Hi Rudi,

alles klar mache ich. Muss mir allerdings erstmal eine Karte kaufen von daher wird es ein paar Tage dauern.
Aber sooo eilig habe ich es ja nicht. Wetter ist ja eh Mau.
Danke für deine Hilfe.

mike100s
17.03.2008, 22:33
Hi,

ich habe jetzt für den Leerlauf einfach einen FZS angelegt.
So gehts. Optimaler fänd ich es zwar wenn man es über das Autorotatiosmenü machen könnte aber so gehts auch.

Henning Piez
19.03.2008, 12:17
Also AR Motor aus funktioniert bei mir in allen Flugphasen und so nutze ich es quasi als Gas Limiter um jederzeit an der Funke proggen zu können. Diese Funktion muss denk ich trotz global in jeder Flugphase einzeln programmiert werden.

mike100s
19.03.2008, 13:07
Hallo Henning,

Motor AUS funktioniert bei mir doch auch.
Es ging um das zweite Menü Autorot. "Leerlauf".
Da habe ich es nur über einen neuen Flugzustand hinbekommen.
Nicht über das Autorotationsmenü "Leerlauf".