PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1 von 7 Servos am S-Bus ging 1x (!) nicht



slowfox
03.06.2018, 12:34
Guten Tag!

Ich nutze S-Bus in mehreren Fliegern, bis jetzt ohne Probleme.

Im neuen Segler habe ich 6 Servos im Flügel und ein Servo im Heck für das Höhenruder am S-Bus, alles S3172SV; Empfänger R7003, alles neu.
S-Bus-Signalleitung geht vom Empfanger unter den Flügel; von dort ein Y (gelötet) mit einem Draht zum Flügel und ein Draht zum Heckservo.

Bei allen Einstellarbeiten funktionierte alles wunderbar. Dann auf dem Platz (wollte Einfliegen) ging das Höhenruder nicht! Es war unter Strom, das heisst es hielt die Position wenn man am Ruder gedrückt hat, hat sich aber nicht bewegt. Alle Servos im Flügel funktionierten anstandslos!
Zwischendurch hat es für eine halbe Sekunde bewegt, aber sonst nur die Position gehalten. So wie das Signal nicht richtig ankommt. Ich dachte natürlich sofort an ein Problem in der Signalleitung zum Heckservo.

Zu Hause habe ich den Flieger noch einmal aufgebaut, und alles lief wieder ohne Probleme !!! Den Fehler konnte ich nicht reproduzieren. Ich habe nach einem "Wackler" gesucht; aber nichts, alles scheint perfekt.
Die beiden Lötstellen und das Kabel zum Heck habe ich kontrolliert und sind gut. Stecker gibt es für dieses Servo nur den am Empfänger. Aber der kann es nicht sein, sonst hätten ja die Servos im Flügel nicht funktioniert.

Nun habe ich das Heckservo ausgetauscht; aber ein ungutes Gefühl bleibt...
Hat das schon jemand gehabt?

Gruss
Felix